Wichtige Info:

Der Elternsprechtag

findet nicht statt!

  

Herzlich willkommen 

auf den Internetseiten des Runge-Gymnasiums Wolgast           

schule

Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Hier können Sie sich über unsere Schule, die hier unterrichtenden und lernenden Personen, den Unterricht, Aktivitäten und Kontaktmöglichkeiten informieren. Sie finden Informationen zum Schulprofil, Förderverein, Schülerrat, Schulprojekten u.a.

Liebe Schülerinnen und Schüler der jetzigen 6. Klassen,
liebe Eltern,

die heutige Zeit stellt uns alle vor große Herausforderungen, die wir gemeinsam zu meistern versuchen.

Unseren jährlich stattfindenden „Tag der offenen Tür“ können wir im nächsten Jahr leider nicht wie gewohnt durchführen. Aufgrund der zurzeit geltenden Regelungen und dem jetzigen Infektionsgeschehen haben wir uns etwas Neues einfallen lassen, damit wir Euch/Ihnen unsere Schule vorstellen können.


Es wird unseren „Tag der offenen Tür“ als Online-Informationsveranstaltung auf unserer Website geben. Zurzeit werden die entsprechenden Beiträge vorbereitet. Da die Erarbeitung solcher Beiträge entsprechend Zeit benötigt, stehen diese Informationen erst im Januar 2021 auf unserer Homepage zur Verfügung.


Wir danken für Euer/Ihr Verständnis.


Danke für den Besuch auf unserer Website.

Das Runge-Gymnasium, in seiner heutigen Form 1991 gegründet, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Nachdem der Wolgaster Kommerzienrat August Wilhelm Homeyer im Jahr 1856 5000 Taler für die Errichtung einer Bürgerschule gespendet hatte, konnte das Haus am Lustwall gebaut werden. In diesem, am 8. Oktober 1858 eingeweihten Gebäude konnten in den Jahren seit 1870 Kinder aus Wolgast und Umgebung ein Abitur ablegen. Heute ist es als musisch-kulturelles Zentrum Teil unseres Gymnasiums, das im Jahr 2001 nach dem gebürtigen Wolgaster Philipp Otto Runge, dem Mitbegründer der Romantik, benannt wurde.

Heute werden hier fast 400 Schüler von 31 Lehrern in zwei Gebäuden unterrichtet. Seit August 2008 befindet sich unser Hauptgebäude im Schulzentrum in der Schulstraße.
Wir sind Ganztags- und mitarbeitende UNESCO-Projektschule. Ein breites Unterrichtsangebot kommt der Bildung unserer Schüler zugute. So bieten wir in der Oberstufe Kunst und Gestaltung als Hauptfach bzw. als Leistungskurs sowie Musikensemble als Fach bzw. Grundkurs an, außerdem nehmen Schüler unserer Schule immer wieder erfolgreich an Sportwettkämpfen der Region und an Mathematikolympiaden teil.