Meine Mütter

Heute gab es Unterricht der anderen Art. rosa 1Zu uns ist der Regisseur Rosa von Praunheim gekommen, um uns von sich zu erzählen, seiner Arbeit als Regisseur, seinen Filmen und speziell von seinem 2007 fertig gestellten Dokumentarfilm "Meine Mütter", in dem es um eine ungewöhnliche Suche geht, um die Suche nach seiner leiblichen Mutter, was ihn nach Riga führte ins Jahr 1942. rosa 2
Langjährige und sehr emotionale Recherchen führten ihn zu seiner Geburt und ließen ihn tief in die Geschichte eintauchen. Daran durften ca 80 Schüler der 10. und 11. Klassen teilhaben. Danach gab es erneut die Gelegenheit, mit Rosa von Praunheim ins Gespräch zu kommen, was auch gern genutzt wurde.
rosa 3Ermöglicht konnte diese Veranstaltung werden durch die Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste Berlin im Rahmen des Projektes Kunstwelten und dank der Unterstützung des Jugendhauses.rosa 4

Anne Richter